Heiraten im Schloss Mirabell

Einfach nur WOW! Mehr kann ich dazu gar nicht sagen. Es ist eine sehr beliebte Location, weswegen die Standesbeamten einen sehr strengen Zeitplan befolgen müssen und deshalb etwas unentspannt waren als sich die Braut etwas verspätete. Aber Ende gut alles gut - Sophia kam mit ihrem Papa durch das Tor und nicht nur Colin's Herz schlug höher, sondern das von allen anderen auch. Das Schloss Mirabell lässt den Traum einer Prinzessinnenhochzeit wahr werden. Die standesamtlichen Trauungen finden im sogenannten Marmorsaal statt. Der ehemalige Festsaal des Fürstbischofs, in dem schon Wolfgang Amadeus Mozart gemeinsam mit seinem Vater und seiner Schwester musizierte, gilt heute als eine der "schönsten Trauungssäle der Welt". Eine große Besonderheit dieser Hochzeit war: Colin lebt nach wie vor in Amerika. Sophia und Colin haben es über diese riesengroße Distanz geschafft eine Liebe und Beziehung aufzubauen die für immer hält. Der Beweis dafür, dass Fernbeziehungen sehr wohl funktionieren können. Die zwei sind ein Herz und eine Seele, ich wünsche ihnen nur das allerbeste! Auf das es bald nicht mehr so viele Flugmeilen zwischen euch sind! Der Schlossgarten spricht wohl für sich selbst - traumhaft gestaltetet und gepflegt dient dieser als perfekte Shootinglocation.